"Ich liebe es, Theater zu spielen. Es ist so viel realistischer als das Leben." (Oscar Wilde)

 

Theater spielen ist mehr als einen Text auswendig zu lernen und ihn auf der Bühne vor einem Publikum zu präsentieren. Theater kann in seiner Vielfalt und Tiefe künstlerischer Gestaltungsweise ein Raum dafür sein, neue Persönlichkeitsmerkmale zu entwickeln und andere zu stärken. Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Motivation sind nur einige Beispiele. Das Theater gibt mit seinen vielen verschiedenen Genres die Möglichkeit gemeinsam zu experimentieren. Dies bedeutet nicht, auf methodische und theoretische Grundlagen zu verzichten, sondern zu erlernen mit ihnen zu 'spielen'.

 

Theater spielen fördert das Selbstbewusstsein

Theater spielen bedeutet, sich in einer sozialen Gruppe zu bewegen und verschiedene Charaktere kennenzulernen. Wer in der Lage ist, sich auf der Bühne in eine andere Person hinein zu versetzen, vermag auch im Alltag, neue Situationen besser zu bewältigen und menschliche Reaktionen zu reflektieren ... und was für ein schönes Gefühl es ist, auf den Brettern, die die Welt bedeuten, selber einmal zu stehen ...

 

Falls du Interesse hast, bei uns mit zu machen, sprich uns einfach an oder melde dich beim      1. Vorsitzenden Erwin Haider per Telefon oder info@theaterfreunde-muensterhausen.de

 

Link zur website Münsterhausen
Link zur website Münsterhausen